Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

DsChAeK Forum dboxTV Fehler/Probleme und Fragen Programmstart -> Stream läuft hackelig -> Restart Stream -> Stream läuft gut Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
DsChAeK DsChAeK ist männlich
Administrator




Dabei seit: 14.09.2007
Beiträge: 1403

Programmstart -> Stream läuft hackelig -> Restart Stream -> Stream läuft gut Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe bei mir jetzt schon ein paar mal beobachtet, dass beim Start von dboxTV der Stream oft schlecht läuft. Also ich bekomme dann
schon nach ein paar Minuten Hackler rein. Wenn ich dann "Stream Restart" mache, läuft der Stream aber über 20min stabil.
Da beim Start und beim Restart diesselben Routinen zum abspielen aufgerufen werden, muß es wenn dann eine Timing Geschichte von VLC
sein, bzw. VLC bekommt nicht die Resourcen die es wohl bräuchte. Könnte auch an den Threads liegen, die ich beim hochfahren starte...
Ich setze zwar in VLC die "high-priority" Option, bin aber nicht sicher, ob das wirklich aktiv ist, weil das VLC-Log mir keine Unterschiede
mit/ohne zeigt...
Ich werde da mal ein bischen über die Zeit verschiedene Sachen testen, vielleicht bekomme ich das bei mir stabiler hin.
Kann das sonst noch jemand bei sich beobachten?

Gruß,
DsChAeK

__________________
dboxTV
Philips D-Box2 (SAT)
BluePeer v1.2.1
yWeb v2.7.0.4
nhttpd/3.1.8 (yhttpd_core/1.2.0)
VLC v0.8.6h
WinXP SP2

31.05.2011 07:45 DsChAeK ist offline Email an DsChAeK senden Homepage von DsChAeK Beiträge von DsChAeK suchen Nehmen Sie DsChAeK in Ihre Freundesliste auf
lusto


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 98

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Mit restart stream hat das glaub ich nichts zu tun. Das kommt eher zufällig und nicht reproduzierbar.
Ich habe schon vom Start weg 2 Stunden Filme gesehen ohne einen einzigen Ruckler. Manchmal tritt es schon nach wenigen Minuten auf, manchmal nach einer Stunde.
Ich denke es liegt an irgendwelchen Hintergrund oder Netzwerkaktivitäten. Ich lasse schon manchmal den Taskmanager mitlaufen. Wenn es passiert kann man keine erhöhte CPU Belastung feststellen nur die Datenrate im Netz bricht kurzzeitig zusammen.
Du wolltest doch mal was einbauen damit man sehen kann welcher Stream zuerst hängt. Villeicht kommst Du der Sache dann auf die Spur.
Es liegt jedenfalls nicht an der Qualität des TV Signales. Ich hab mal den Fernseher parallel mitlaufen lassen. Wenn am PC das Bild stehenblieb lief es am TV normal weiter. Im Großen und Ganzen tritt dieser Effekt aber sehr selten auf. (nicht vergleichbar mit den Problemen bei den Betaversionen)

Gruß

lusto

31.05.2011 20:51 lusto ist offline Email an lusto senden Beiträge von lusto suchen Nehmen Sie lusto in Ihre Freundesliste auf
DsChAeK DsChAeK ist männlich
Administrator




Dabei seit: 14.09.2007
Beiträge: 1403

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi lusto,

ja, das kann auch gut sein, das es total sporadisch auftritt.
Mittlerweile habe ich auch ein VLC Log eingebaut, wo ich alle laufenden Instanzen beobachten kann, hatte nur noch keine
Zeit genauer reinzuschauen. smile
Aber ich denke es liegt auf jedenfall an VLC...nur wie man das wirklich vermeiden kann, das wüßte ich gerne, und da hilft
wohl nur rumprobieren.
Aber genausogut kann VLC intern solche Fehler zufällig produzieren, und da bin ich erstmal machtlos.
Ich werde dem aber auf jedenfall näher auf den Grund gehen, wenn ich wieder Zeit für dboxTV finde...

Gruß
DsChAeK

__________________
dboxTV
Philips D-Box2 (SAT)
BluePeer v1.2.1
yWeb v2.7.0.4
nhttpd/3.1.8 (yhttpd_core/1.2.0)
VLC v0.8.6h
WinXP SP2

01.06.2011 17:22 DsChAeK ist offline Email an DsChAeK senden Homepage von DsChAeK Beiträge von DsChAeK suchen Nehmen Sie DsChAeK in Ihre Freundesliste auf
DsChAeK DsChAeK ist männlich
Administrator




Dabei seit: 14.09.2007
Beiträge: 1403

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe wieder ein bischen getestet und festgestellt, dass VLC, egal ob die Quelle ein File oder ein Stream ist, Probleme mit der HTTP-Stream Generierung
hat. dboxTV liest mit einer VLC-Instanz immer direkt von einer Quelle und läßt diese einen http-Stream erzeugen, der dann von anderen Instanzen
weiterverwendet wird.
Das Problem sind dann eben Hackler, die sporaidsch auftreten, obwohl eigentlich der original Stream wunderbar läuft.
Das liegt auch definitiv nicht an meiner Systemleistung, da ich erst kürzlich auf ein i7-System aufgerüstet habe.

Ich muß dem mal nachgehen und eine Lösung erarbeiten. Entweder VLC schafft von sich aus Abhilfe, oder ich muß Umstellungen machen,
um das Problem zu vermeiden. Eine schnelle Lösung gibts leider nicht!

__________________
dboxTV
Philips D-Box2 (SAT)
BluePeer v1.2.1
yWeb v2.7.0.4
nhttpd/3.1.8 (yhttpd_core/1.2.0)
VLC v0.8.6h
WinXP SP2

19.11.2011 17:25 DsChAeK ist offline Email an DsChAeK senden Homepage von DsChAeK Beiträge von DsChAeK suchen Nehmen Sie DsChAeK in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH