Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

DsChAeK Forum dboxTV Fehler/Probleme und Fragen [ungelöst] dboxtv 4.0.0 läst meine hdd zu warm werden Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Conan
Grünschnabel


Dabei seit: 16.11.2009
Beiträge: 9

[ungelöst] dboxtv 4.0.0 läst meine hdd zu warm werden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo erst mal.

Ich hab ein kleines Tempartur Problem, wen ich dboxtv laufen lassen, wird die Festplatte, wo mein Win7 drauf installiert ist, sehr warm, fast bis zum tmax wo erlaubt ist.

Mein Problem ist das der EPG treaht im temporären internet daten ordner gelegt wird, weil der sehr oft neu geschrieben wird, steigt dei temparatur meiner festplate relatriv schnell an.

Meine momentan Lösung ist den EPG abzuschalten, das ist dann wiederum das Problem das die EPG Daten halten komplett fehlen.

Meine frage ist, ob wann den Ordner wo die Daten abgelegt wird, auf einem andere Partition gelegt werden kann.
Ich muss dazu sagen das ich nur ein Notebook besitze, der es nicht erlaubt eine Kühlung einzubauen.

Gruss Conan

17.12.2010 19:34 Conan ist offline Email an Conan senden Beiträge von Conan suchen Nehmen Sie Conan in Ihre Freundesliste auf
DsChAeK DsChAeK ist männlich
Administrator




Dabei seit: 14.09.2007
Beiträge: 1403

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

das ist ja mal ein interessanter Aspekt!
Also in dem Fall hilft auf jedenfall mal das Delay "Between EPG Data" hochzusetzen, dann werden die Daten in größeren
Abständen abgefragt, Default sollte das schon auf relativ langsamen 1500ms stehen.

Der Thread nutzt eine freie Komponente zum Abruf über die wininet.dll, was genau die dann macht weiß ich leider nicht,
aber es werden die IE Einstellung angewendet, die konfiguriert sind.
Daher gibt es vielleicht eine direkte Einstellung, die man über die IE-Optionen einstellen kann, wie u.A. auch den Proxy.

Ich werde mal prüfen ob man das irgendwie programmtechnisch deaktivieren kann!

Danke und Gruß,
DsChAeK

__________________
dboxTV
Philips D-Box2 (SAT)
BluePeer v1.2.1
yWeb v2.7.0.4
nhttpd/3.1.8 (yhttpd_core/1.2.0)
VLC v0.8.6h
WinXP SP2

18.12.2010 20:05 DsChAeK ist offline Email an DsChAeK senden Homepage von DsChAeK Beiträge von DsChAeK suchen Nehmen Sie DsChAeK in Ihre Freundesliste auf
Conan
Grünschnabel


Dabei seit: 16.11.2009
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi.

Also bei mir war es auf 500ms gestellt, ob woll ich da nichts geändert hab.

Ja klar stimmt, ich nutze den ie so gut wie nie da ist mir die option total entfallen Augen rollen.

Also ich hab die zeit mal auf 1500ms gestellt und den ie cache auf meine 2te hdd umgelegt. mal schauen was das bringt.

Ich danke dir für die tipps.

Gruss Conan

edit: Frage warum wird eigentlich der treaht so oft neu geladen, langt es nicht z.b. alle 60sec. den treath zu aktualisieren?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Conan am 18.12.2010 20:24.

18.12.2010 20:18 Conan ist offline Email an Conan senden Beiträge von Conan suchen Nehmen Sie Conan in Ihre Freundesliste auf
DsChAeK DsChAeK ist männlich
Administrator




Dabei seit: 14.09.2007
Beiträge: 1403

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ok, dann hab ichs wohl mal auf 500ms runtergestellt. smile
Es wird nicht der Thread immer neu gestartet, sondern die Datensammlung erfolgt nonstop im Thread.
Dabei werden die Bouquets und deren Kanäle nacheinander systematisch immer wieder durchgelaufen und
markiert/übersprungen, wenn alles aktuell ist. Bei Umschaltung und nach einer gewissen Zeit (einstellbar) werden abgerufene Kanäle
wieder neu geholt. Dadurch hat dboxTV immer einen recht aktuellen EPG-Stand, was eben das Ziel war.

Da man den temp-Ordner auch im IE deaktivieren kann "Internetoptionen->Browserverlauf--Einstellungen" müßte man
es auch programmiertechnisch irgendwie machen können, ich prüf das mal.

Gruß,
DsChAeK

__________________
dboxTV
Philips D-Box2 (SAT)
BluePeer v1.2.1
yWeb v2.7.0.4
nhttpd/3.1.8 (yhttpd_core/1.2.0)
VLC v0.8.6h
WinXP SP2

19.12.2010 01:34 DsChAeK ist offline Email an DsChAeK senden Homepage von DsChAeK Beiträge von DsChAeK suchen Nehmen Sie DsChAeK in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 2001-2004 WoltLab GmbH